anticache

Smart Data anstatt Big Data – Warum Experten auch in Zukunft eine Rolle bei datengetriebenen Analysen spielen werden

28.06.2018


Moderne cyberphysische Produktionssysteme (CPS) generieren eine immer größer werdende Menge an Daten. Mit dem Einzug von Industrie 4.0 Konzepten in die Produktion versuchen Unternehmen diesen Datenschatz zu heben. Die Analyse dieser Daten kann beispielsweise unbekannte Zusammenhänge aufdecken und so zur Steigerung der Anlagenverfügbarkeit oder für zusätzliche Dienstleistungen benutzt werden. Hierbei spielen Big Data Technologien für die Verarbeitung eine entscheidende Rolle. Klassische Ansätze, wie Expertensysteme, stoßen hierbei schnell an Ihre Grenzen und sind nicht ohne weiteres einsetzbar. 

Weiter zu dem Artikel gelangen Sie über diesen Link.